Jugend

Fußballtalente brauchen ein geeignetes Umfeld und Führung, um sich optimal entwickeln zu können. Der VfB Freundeskreis sieht es deshalb als seine wesentliche Aufgabe an, die Jugendarbeit des VfB Stuttgart zu unterstützen. Dabei geht es nicht allein um die Bereitstellung finanzieller Mittel. Vielmehr hält der Freundeskreis auch einen Sitz im Mitgliederausschuss des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des VfB. Dieser Ausschuss setzt auf die Erfahrung verschiedener Personenkreise. Dort treffen zum Beispiel die Eltern ehemaliger Jugendspieler, VfB Mitglieder, VfB Vertreter und ehemalige Bundesligaprofis zusammen, um die Herausforderungen der Nachwuchsförderung zu bewältigen.

DER FREUNDESKREIS UND DIE „JUNGEN WILDEN“

     „Die professionelle Entwicklung des Nachwuchses ist eine der Hauptaufgaben des VfB. Er übernimmt damit auch eine große Verantwortung für die Jugendlichen. Die finanzielle Unterstützung, aber auch die Mitgestaltung der Rahmenbedingungen der Nachwuchsförderung durch den Freundeskreis ist uns deshalb sehr wichtig.“

Thomas Hitzlsperger,
Direktor des VfB Nachwuchsleistungszentrums

Mehr zu unserer Jugendarbeit