Hamadi Al Ghaddioui : „Wir werden mit jedem Spiel besser“

Nach dem 2:1 Sieg gegen den VfL Bochum kam Hamadi Al Ghaddioui als Interviewgast in das Freundeskreis-Rondell.

Der freundliche Stürmer sprach mit Freundeskreisvorstand Manfred Boschatzke vor allem über die Arbeitsweise von Trainer Tim Walther, den der 28-Jährige als enorm akribisch und vor allem sehr ehrlich („auch wenn es manchmal wehtut“)  bezeichnet. „Oft sind es nur Kleinigkeiten, die noch fehlen. Mit jedem Spiel werden wir jedoch besser und das Selbstbewusstsein kommt dazu“, zeigt sich Al Ghaddioui zuversichtlich für die anstehenden Spiele. 
 

Artikel teilen: