Pascal Stenzel: „Ich bin kein Fan vom Videobeweis“

VfB Verteidiger Pascal Stenzel besuchte nach dem Sieg gegen Greuther Fürth das Freundeskreisrondell.

„Ich kann mich nach einem Tor nicht mehr freuen, sondern renne zuerst zu den Mitspielern und frage, ob sie vielleicht im Abseits waren. Es ist einfach nicht mehr das emotionale Fußballspiel wie früher“, so Pascal Stenzel auf die Frage von Freundeskreismitglied Oliver Wirth nach dessen Einstellung zum Videobeweis.

Oliver Wirth zitierte während des kurzweiligen Interviews die Stuttgarter Zeitung vom 21.9.19, die Pascal Stenzel zum Spieler mit den meisten Ballkontakten in der aktuellen Zweitligasaison kürte. Der Ostwestfale betonte, dass ihm die von Tim Walter bevorzugte 4er-Kette dabei entgegenkommen würde.

Der 23-jährige Stenzel hat in Stuttgart sehr schnell eine Wohnung gefunden und sich gut eingelebt. Noch ist nicht klar, wie es nach der laufenden Saison weitergehen wird. „Ich fühle mich schon sehr wohl hier“, so Stenzel, der für die Saison 19/20 auf Leihbasis von der Dreisam an den Neckar wechselte.

Artikel teilen: